Herzlich willkommen im Shop vom
DIABETES-SERVICE-ZENTRUM!

Seit über 25 Jahren versorgt das DIABETES-SERVICE-ZENTRUM (DSZ) e.K. mit einem erfahrenen TEAM DiabetikerInnen in ganz Deutschland mit Blutzuckerteststreifen, Insulinpumpenzubehör und sonstigen Hilfsmitteln.

Gaby Stoll, Inhaberin und Firmengründerin, liegt es besonders am Herzen DiabetikerInnen mit praktischen Tipps und Tricks in Ihrem Fachgeschäft persönlich zu beraten und im Alltag zu unterstützen. Aber auch telefonisch oder über das Internet können Sie sich gerne an das TEAM wenden. Alle unsere Mitarbeiter/Innen freuen sich auf Ihre Bestellung und werden diese schnellstmöglich zu Ihrer vollsten Zufriedenheit bearbeiten.

Servicezeiten: Montag bis Freitag von 9.00 - 16.00 Uhr
und Samstag von 9.00 - 13.00 Uhr
sowie nach Terminabsprache!

Wichtige Informationen zu Ihrer Bestellung!

Für unsere Kundinnen und Kunden mit einer Verordnung einer gesetzlichen Krankenkasse wählen bei den entsprechenden Produkten "Mit Kassenrezept". Hierdurch werden die ausgewiesenen Beträge auf Null gesetzt.

Bei Neukunden (gilt nur für Selbstzahler) bitten wir um Verständnis, dass wir bei der ersten Bestellung auf der Zahlungsweise "Vorauskasse" bestehen müssen (s.u. F.6. der AGB).  Nach Eingang der gültigen Zahlung wird die Ware umgehend ausgeliefert. Abweichend hiervon kann auf Wunsch des Neukunden auch eine Zahlung per Lastschrift vereinbart werden. Bitte treten Sie diesbezüglich mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen ein entsprechendes SEPA-Mandat zu senden können.

Sollten Sie nicht aufgeführte Artikel benötigen, bitten wir um eine kurze Nachricht per Mail.

Ihr Team vom DIABETES-SERVICE-ZENTRUM

Termine 2016:

35. Fortbildungsveranstalltung für Insulinpumpenträger
 wird in kürze bekannt gegeben.
 

   

Grundlagen Diabetesschulung für Typ II Diabetes (Anmeldung erforderlich):

Dienstag, 26. Juli 2016 bis Freitag, 29. Juli 20165 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dienstag, 18. Oktober 2016 bis Freitag, 21. Oktober 2016 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dienstag, 29. November 2016 bis Freitag, 02. Dezember 2016 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Hauptinhalte der Schulung:

   1. Erkennen und Therapie möglicher Risiken wie Hyper- u. Hypoglykämie
   2. Entstehung des Diabetes mellitus (Insulinresistenz)
   3. Selbstmessung von Blut- und Urinzucker
   4. Begleiterkrankungen (metabolisches Syndrom – Zielwerte der Therapie)
   5. Folgekrankheiten (Erkennung und Vermeidung, notwendige Kontrollen)
   6. Wichtigkeit von Gewichtsreduktion und körperlicher Bewegung
   7. Wichtigkeit von Gewichtsreduktion und körperlicher Bewegung
   8. Ernährungsberatung nach den Vorgaben der DEG

Anmeldung und Organisation: Frau Larissa Kimmel
Telefon: 06128/48774-0


 

 

Stellenanzeige Teilzeit

Bewerben Sie sich hier.